Der neue FITNESS-PARKOUR des SV Vaalia

Fitness Parkour
„Auf neuen Wegen“

Der vergangene Lockdown hat auch uns, den SV Vaalia vor die Frage gestellt, wie wir in dieser Zeit weiterhin für unsere Mitglieder da sein können.
Mit dem Fitness-Parkour haben wir eine einfache Möglichkeit geschaffen, das jeder Sport machen kann.
Jede Altersgruppe hat die Möglichkeit, die Runde in seinem Tempo und seiner Intensität zu absolvieren.

Die Fitness-Runde verläuft um die “Sandkuhle” ausserhalb von Vaale. Man startet bei Punkt 1 (vom Scheperdrift kommend), und macht dann weiter.
Man kann ebenso vom Mühlenweg aus die Runde “mittendrin” beginnen.

Natürlich stehen wir für eine fachkundige Einweisung zur Verfügung.
Ansprechpartner hierfür ist:

Anja Nebendahl
04827/999099
0163/2738711

und

Julian Thun
017656728905

Probiert es aus und gebt uns auch gerne eine Rückmeldung

Wir wünschen Viel Spaß bei Unserem Fitness-Parkour

Bleibt fit und gesund
Der Vorstand des SV Vaalia

Bericht des 1. Vorsitzenden

Bericht zur JHV des SV Vaalia vom 22.03.2019

Am 22.03.19 fand die JHV des SV Vaalia im Sportlerheim in Vaale statt. Nach der Begrüßung der Anwesenden Mitglieder und der Gäste des TSV Wacken fand eine Schweigeminute statt, da das langjährige Vereinsmitglied Kurt Lähn vor einigen Wochen plötzlich verstarb.

In diesem Jahr wurden für die 25-Jährige Mitgliedschaft im SV Vaalia Martina Thun, Monika Bauer, Franziska Dönnecke und Antje Hochfeld (einzig anwesend) geehrt.
In diesem Jahr wurden zudem die Gründungsmitglieder für ihre 40-Jährige Vereinstreue geehrt. Dabei handelte es sich um Jörm Paulsen, Andreas Conrad, Bernd Wischer, Holger Böttger (alle entschuldigt), sowie um die anwesenden Arno Holm, Dirk Hachmann und Thies Lahann.

Des Weiteren wurden Jannes Nebendahl, Steffen Schulczewski, Sonja Möller und Bernd Schultz
für ihre couragierte und engagierte Leistung im Verein geehrt.

Der 1. Vorsitzende, Christopher Katzki, blickte in seinem Jahresbericht auf das Jahr 2018 zurück.
Das Jahr 2018 stand im Zeichen des 40-Jährigen Vereinsjubiläums. Diesbezüglich fand ein
Spiel-ohne-Grenzen auf dem Sportplatz in Vaale statt. Es wurde ein rundum gelungene Veranstaltung mit anschließender Braun-Weißen-Nacht.
Des Weiteren wurde über das Mitwirken des SV Vaalia an dem umgestaltetem Erntdankfest berichtet. Das Erntedankfest wurde sehr gut angenommen und war für des SV Vaalia finanziell erfolgreich.
Der SV Vaalia hat aktuelle eine Mitgliederzahl von 571 Mitgliedern (388 Erwachsene, 183 Jugendliche).

Christopher Katzki bedankte sich abschließend bei allen Mitgliedern, Helfern, Spartenleitern, Sponsoren und allen Personen, die für unseren Verein tätig und äußerst wichtig sind.

Der Bericht des Kassenwartes Harm Brügge fiel für das Jahr postiv aus. Es konnte ein Gewinn von 850 € erwirtschaftet werden.

Anschließen fanden die Wahlen des Vorstandes statt. Als neuer 2. Vorsitzender wurde Andreas Unruh gewählt. Als neue Schriftführerin wurde Maike Pieper gewählt. Als neue 2. Beisitzende wurde Lina Schneider gewählt. Als 3. Beisitzer wurde Lajos Nier wiedergewählt. Alle wurden einstimmig gewählt. Neuer 2. Kassenprüfer wurde der Ex-Präsi Benjamin Oster.

Zum Abschluss wurde auf die kommenden Termine im Jahr 2019 geblickt. Am 16.06.2019, 11-17 Uhr, findet die Veranstalltung „Vaale, ein Dorf stellt sich vor.“ statt.
Vom 02.07.19 – 06.07.19 findet das diesjährige Vorbereitungsturnier der SG Vaalia/Wacken in Vaale statt
Am 05.10.2019 ist das Erntedankfest. Am 07.12.19 wird die gemeinsame Weihnachtsfeier im Landgasthof zur Post stattfinden.

Um 21.30 Uhr wurde die Sitzung beendet. Vom Vorstand gab es für alle einen Schnaps.